Krankenhaustagegeld
Das Krankenhaustagegeld wird für jeden Tag gezahlt, an dem sich die versicherte Person aufgrund eines Unfalls in medizinisch notwendiger vollstationärer Behandlung befindet.
(Max. 150 €)